Besuche Malaga, die sonnenverwöhnte Hauptstadt der Costa del Sol

Artikel lesen
Malaga


Ein Hinweis von MYFLYRIGHT: Wir sind uns bewusst, dass die Menschen derzeit nicht auf Reisen sind und es ungewiss ist, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Wir haben uns jedoch entschlossen, unseren neuesten Blog über die wunderschöne Stadt Malaga zu veröffentlichen, um ein wenig Positivität zu verbreiten, die Stimmung zu heben und Dir Anregungen zu geben, was Du erkunden kannst, wenn sich die Dinge endlich verbessern. Vorerst viel Spaß beim Lesen 😊

Träumst Du von goldenen Stränden, glitzerndem türkisfarbenen Meer und milden Sonnentagen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Heute geht es in die Hauptstadt der Costa del Sol, nach Málaga. Aber diese Stadt ist weit mehr als nur ein Reiseziel am Meer - Picassos Geburtsort ist reich an faszinierender Geschichte und bietet eine pulsierende Kunstszene, die mit köstlichen Weinen und Speisen aus der Region perfekt abgerundet wird.

Bevor Du Deine Tickets buchst, lies weiter für unsere Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, den besten Tapas-Lokalen und was man in Málaga unternehmen kann!

Die besten Frühstücksorte in Malaga

Es gibt nichts Besseres, als den Blick auf das Meer oder die ersten Sonnenstrahlen zu genießen, während man ein leckeres Frühstück isst. In Málaga gibt es viele Möglichkeiten, sich auf den bevorstehenden Tag vorzubereiten, aber bevor Du Dich auf den Weg zu Deinem Koffein-Fix machst, solltest Du unbedingt wissen, wie Du in Malaga Deinen Kaffee bestellen musst. Málaga ist in dieser Hinsicht einzigartig, und die 10 Optionen reichen von "Solo", das heißt ohne Milch, bis hin zu "No me lo ponga" - das bedeutet null Kaffee und nur Milch!

Jetzt hast Du Idee davon, wie Du Deinen Morgenkaffee bestellen kannst. Lass uns nun einen Blick auf diese Spitzenplätze für das Frühstück in der Stadt werfen:

Café Central Málaga - Auf der zentralen Plaza de la Constitución, am Ende der berühmtesten Straße Málagas, der Calle Larios, befindet sich dieser bekannte und beliebte Ort. Diesem ikonischen Ort verdankst Du die Kaffeebestellmethode in Málaga, da es das älteste Café der Stadt ist und das System erfunden hat. Perfekt für tiefgründige Liebhaber - ihre Churros sind köstlich.

Santa Canela – Es gibt zwei Standorte, aber der in Soho ist der Beste, da er im trendigen Kunstbezirk der Stadt liegt. Du kannst in hipper Umgebung mit einem ihrer hausgemachten Gebäckstücke oder Joghurts chillen und ein leckeres Sandwich oder Frucht-Smoothie probieren. Glutenfrei? Kein Problem, es gibt Optionen für alle!

Casa Aranda – Man kann Málaga nicht besuchen, ohne an dieser traditionellen "Churrería", die es seit 1932 gibt, Halt zu machen. Tauche Deine Churros in heiße Schokolade mit einem Café con leche auf der Seite, während Du die Atmosphäre dieses unscheinbaren lokalen Favoriten aufsaugst.


Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Malaga

Die maurische Festung von Alcazaba sollte Deine erste Station bei der Besichtigung sein. Sie ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Málagas und wurde zu Beginn des 11. Jahrhunderts von der Hammudid-Dynastie erbaut. Das Gebäude ist wunderbar erhalten, und Geschichtsliebhaber werden es lieben - die Stätte beherbergt einige der besten muslimischen Werke des Landes. Du kannst dort unter den Orangenbäumen auf dem Gelände schlendern und den Panoramablick über Málaga von oben bewundern. Anschließend kannst Du den Hügel hinunter zum römischen Theater gehen, das um das 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde.

Ein weiteres Muss ist das Castillo de Gibralfaro, ein maurischer Palast aus dem 10. Jahrhundert, in dem ein kleines Militärmuseum untergebracht ist. Er wird wegen seiner Lage auf dem Hügel von Gibralfaro so genannt, und Du kannst zu Fuß hinaufgehen oder einen Bus nehmen. Wenn Du Dich entscheidest, zu Fuß zu gehen, versuche, früher zu starten, um der starken Mittagssonne auszuweichen. Dies ist ein weiterer Ort mit einer fantastischen Aussicht, ideal für perfekte Urlaubsfotos.

The Cathedral of Malaga ist eine Sehenswürdigkeit und ein wichtiger Meilenstein nicht nur in Málaga, sondern in ganz Spanien. Das großartige Renaissance- und Barockinterieur ist beeindruckend, und eine Dachtour ist sehr empfehlenswert - es lohnt sich, 200 Stufen hinaufzusteigen!


“KGB ist eine lebhafte, preisgekrönte Tapas-Bar, die kreative Gerichte mit einem modernen Touch serviert.”

Perfekte sonnige Straße für ein Tapas-Mittagessen


Natürlich kommen die meisten Besucher Málagas, um einige Zeit am Strand zu verbringen. Hier sind die besten Strände in der Stadt und in der Nähe:

Playa de la Malagueta

Das Tolle an Málaga ist, dass man so ziemlich immer nur einen Steinwurf von einem Strand entfernt ist. Die Playa de la Malagueta liegt dem Stadtzentrum am nächsten und hat eine Reihe von Bars und Cafés, die entlang der Playa de la Malagueta verstreut sind. Selbst wenn Du in den kälteren Monaten kommst, ist dies ein schöner Sandstrand zum Spazierengehen, vor allem bei Sonnenuntergang.

Playa de el Palo

Etwa 5 km an der Küste von der Playa de la Malagueta entfernt befindet sich dieser hübsche Strand, perfekt für eine schnelle Flucht aus der Stadt. Du kannst entweder für etwa 1,30 € mit dem Bus fahren oder ein Fahrrad mieten und entlang der Strandpromenade eine landschaftlich reizvolle Strecke mit dem Fahrrad zurücklegen.

Playa El Salón, Nerja

Dieser Strand befindet sich weiter entlang der Küste, etwa 1 Stunde 30 Minuten von Malaga entfernt. Dies ist ein hübscher kleiner Strand mit samtweichem Sand und kristallklarem Wasser, weniger bekannt als andere in der Stadt Nerja. Nur eine Anmerkung: Halte Deine Augen nach dem Eingang offen, da dieser über eine kleine Seitenstraße ziemlich versteckt liegt.

Wenn Du etwas mehr Action suchst als nur am Strand zu chillen, dann ist Málaga der perfekte Ort, um sich in Wassersportarten wie Surfen oder Kitesurfen zu versuchen. Bist Du ein Adrenalinjunkie? Warum fliegst Du nicht einfach und bewunderst die wunderschöne Landschaft, die sich unter Dir entfaltet? Es gibt mehrere Paragliding-Firmen, die Dir die Erfahrung Deines Lebens ermöglichen.

Nach dem Sightseeing, der dringend benötigten Zeit am Strand oder dem Actionsport musst Du Deine Energie wieder auftanken. Einer der besten Orte, um leckeres lokales Essen zu bekommen, ist der Mercado Central de Atarazanas - der Zentralmarkt. Hier kannst Du nicht nur wunderbar frische Produkte und Meeresfrüchte kaufen, sondern Dich auch mit ein paar Tapas an einer der Bars am Eingang hinsetzen. Wenn Du auf AjoblancoGambas al Pil-Pil und Fritura Malagueña getankt hast, hol Dir ein paar Snacks zum Mitnehmen - es gibt reichlich Trockenfrüchte, Nüsse, Fleisch oder Fisch im Angebot.

Nicht nach unten schauen - El Caminito del Rey


Nachtleben Málagas, erstklassige Tapas- und Weinbars

Mach einen Spaziergang am Strand bei Sonnenuntergang, genieße die köstliche regionale Küche oder tauche in die Partystimmung in einer örtlichen Bar ein - Málaga hat alles!

Wenn Du einige der berühmten Tapas probieren möchtest, sollten diese drei Orte ganz oben auf Deiner Liste stehen:

KGB tapas bar – Eine lebhafte, preisgekrönte Tapas-Bar, die kreative Gerichte mit einem modernen Touch serviert. Probiere ihren berühmten Ochsenschwanz-Slider, serviert in einem Brioche Brötchen; Du wirst nicht enttäuscht sein!

taberna Uvedoble – Dieser Ort, der bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist, ist bekannt für seine innovative Herangehensweise an Tapas-Klassiker. Du kannst jedes Gericht in kleiner (Tapa), halber oder voller Größe bekommen.

Kortxo – Probiere hier lokale Tapas sowie eine Reihe von Pinchos - Tapas nach baskischer Art, die auf Brot serviert werden. Nicht nur das Essen ist köstlich, auch das Personal ist so einladend, dass Du Dich sofort wie zu Hause fühlen wirst.


“Caminito del Rey ist ein unvergesslicher Tagesausflug mit atemberaubenden Aussichten”


Etwas Hochwertigeres findest Du bei José Carlos García' Málaga. Dieses Michelin-Sterne-Restaurant ist der Inbegriff von Klasse und Eleganz und serviert - natürlich - fabelhaftes Essen. Rotbarbe mit Limone und Wodka? Von mir aus gerne!

Ein weiteres raffiniertes Lokal ist Figón de Juan' Málaga, das auch ein Michelin-Sterne-Restaurant ist. Was auch immer Du auf der Speisekarte auswählst, es wird garantiert köstlich - frische Meeresfrüchte und fantastischer Wein, serviert in einer gemütlichen Atmosphäre, verbinden sich zu einem perfekten Abend.

Nach dem Abendessen kannst Du Dich auf den Weg in die Stadt machen und einige der lokalen Weine probieren. Das traditionelle Getränk hier - Málaga Wein - ist ein süßer, angereicherter Wein und ist der perfekte Trinkspruch, um Deinen Abend abzurunden. Antigua Casa de Guardia ist eine traditionelle Weinbar, die bereits 1840 gegründet wurde und eine Vielzahl von Málaga aus Fässern serviert. Mit über 500 angebotenen Weinen ist Los Patios de Beatas ein Paradies und Du hast dort die Möglichkeit, Halbgläser zu bestellen, damit Du mehrere Sorten probieren kannst! Mainake Vinos & Gourmet ist eine schicke kleine Weinhandlung und Bar abseits der üblichen Pfade mit einer lebendigen Atmosphäre - eine wahre Reise der Sinne.


Was macht man bei schlechtem Wetter in Malaga

Vielleicht liegt Dein Besuch in den kälteren Monaten, es gibt Regenschauer oder vielleicht ist die Sonne zu heiß, um damit umzugehen? Kein Problem - tauche in den Galerien der Stadt in die kulturelle Seite Málagas ein:

Museo Picasso Malaga

Málaga ist der Ort, an dem für Picasso alles begann - tatsächlich wurde er nur wenige Minuten von diesem schönen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert entfernt geboren, in dem heute eine breite Palette von Werken des berühmten Künstlers ausgestellt ist.

Centro de Arte Comtemporáneo Malaga (CAC)

In luftigen, weißen Räumen werden Werke aus dem 20. Jahrhundert von Künstlern aus aller Welt gezeigt. Hier ist immer etwas Interessantes los.

Pompidou Centre Malaga

Dieses farbenfrohe, würfelförmige Gebäude ist ein Kunstwerk für sich. Im Inneren findest Du Werke von Picasso, Francis Bacon, Frida Kahlo, René Magritte und vielen anderen, nach Themen geordnet. Seine Lage im Hafen macht es zu einem Muss auf Deiner Reise.


“Beobachte die Tänzer bei der Aufführung der traditionellen 'Sevillanas' auf der Feria de Agosto”

Das farbenfrohe Zentrum Pompidou


Tagesausflüge von Malaga

Wandle auf den Spuren des Königs - Etwa 40 Minuten mit dem Zug von Malaga entfernt erwartet Dich ein aufregender Spaziergang. Der Caminito del Rey ist ein steiler Pfad, der sich an steile Felswände klammert. Ursprünglich zu Beginn des 20. Jahrhunderts für Arbeiter der örtlichen Wasserkraftwerke angelegt, wurde er im Jahr 2000 nach mehreren Todesfällen geschlossen, was ihm einen gefährlichen Ruf einbrachte. Er trägt den Spitznamen "Der kleine Königsweg", da König Alfons XIII. bei seiner Eröffnung 1921 den Weg zu Fuß ging. Keine Sorge, heutzutage ist er vollkommen sicher und bietet eine unvergessliche Reise mit atemberaubenden Ausblicken.

Ein weiteres großartiges Erlebnis in der Gegend ist ein Besuch der Höhlen von Nerja, die 45 Minuten Fahrt (oder etwa 90 Minuten mit dem Bus) von Málaga entfernt sind. Diese Höhlenkette erstreckt sich über fast 5 km und beherbergt den größten Stalagmit der Welt, der beeindruckende 32 Meter hoch ist. Wenn Du Dich abenteuerlustig fühlst, kannst Du spezielle Touren, wie z.B. die nächtliche, für ein wirklich einzigartiges Erlebnis buchen.

Tauche die köstlichen Churros in dekadente heiße Schokolade


Unterkünfte in Malaga

Sieh Dir diese drei Optionen an (Budget, Mittelklasse und Luxus), um Deinen Aufenthalt in Málaga besser planen zu können:

The Urban Jungle Hostel, ab 50 EUR pro Nacht - Grüne Boutique-Herberge im Herzen der Stadt. Hier kannst Du in überaus stilvollen Zimmern zu einem erschwinglichen Preis übernachten und ein hausgemachtes Frühstück genießen, das auf dem Dach serviert wird.

Exe Málaga Museos, ab 78 EUR pro Nacht - In der Nähe der wichtigsten Museen der Stadt und der Kathedrale von Málaga gelegen, verfügt dieses Hotel über einen Dachpool mit herrlichem Blick über die Stadt und serviert ein köstliches Frühstück.

Palacio Solecio, ab 218 EUR pro Nacht - Atemberaubendes Boutique-Hotel, untergebracht in einem ehemaligen Palast aus dem 18. Jahrhundert. Die Einrichtung ist von den Originalinterieurs inspiriert und sorgt für ein ruhiges und elegantes Ambiente. Außerdem kannst Du im Restaurant die köstlichen Kreationen des Küchenchefs José Carlos García genießen.

Eine Sache noch...

Wenn Du die Gelegenheit dazu hast, besuche Málaga im August, wo Du bei der Feria de Agosto wie ein Einheimischer feiern kannst. Die größte Messe an der Costa del Sol - die jährlich stattfindet und eine Woche lang dauert - erinnert an die "Rückeroberung" der Stadt durch die Katholischen Könige im Jahr 1487. Sieh Dir das Feuerwerk vom Hafen aus an, beobachte die Tänzerinnen und Tänzer, die in hellen Flamencokleidern den traditionellen Sevillanas-Tanz vorführen und koste die köstliche lokale Küche und den Wein aus der Region.

Blick über Málaga durch Bougainvillea-Blüten
Alle Bilder: Unsplash, sofern nicht anders angegeben

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

JoinMyTrip ist eine Plattform für private Gruppenreisen. Auf JoinMyTrip planen und teilen Reisende die spannendsten Erlebnisse des Jahres: ihre Reisen. Diese Reisen sind so besonders, weil sie mit anderen erlebt werden. Lies in diesem Artikel mehr zu dem Konzept.

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Ab Oktober hat die deutsche Regierung neue Reiseregeln erlassen, die in Bezug auf COVID-19 gelten. Lies in unserem Artikel, welche neuen Koronaregeln ab Oktober gelten und wie Du die Coronasituation im Ausland überprüfen kannst.

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

Wo gelten die Reisewarnungen? Wo besteht Masken- und Quarantänepflicht? Welche Länder verschärfen die Maßnahmen für deutsche Reisende? Lies diesen Artikel, um herauszufinden, was bei Reisen in Ost- und Mitteleuropa zu beachten ist.

Über MYFLYRIGHT

MYFLYRIGHT ist ein juristisches Technologieunternehmen, das sich auf die Unterstützung von Fluggästen spezialisiert hat, die von Flugverspätungen, Flugausfällen, Nichtbeförderung, verspätetem oder verlorenem Gepäck und der Rückerstattung nicht verwendeter Flugtickets betroffen sind. MYFLYRIGHT wurde 2016 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen verfügt über 3 Niederlassungen, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in Prag, Tschechien und Saporischschja, Ukraine. Derzeit beschäftigt MYFLYRIGHT ein Team von rund 25 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Operations, Recht, Kundenbetreuung und IT. Die Organisation ist in fünf Märkten tätig: Deutschland, Großbritannien, Rumänien, Österreich und der Schweiz.

Das Ziel von MYFLYRIGHT ist es, allen Fluggästen, die auf Unregelmäßigkeiten bei ihrer Beförderung stoßen, Zugang zur Justiz zu verschaffen. Insbesondere werden 75% aller Entschädigungsanträge von Passagieren abgelehnt. Während MYFLYRIGHT in mehr als 98% der Fälle in der Lage ist, geltend gemachte Kundenforderungen vor Gericht erfolgreich zu erfüllen.

Anspruch kostenlos prüfen

* abzüglich unserer Provision

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

delayed

Flugverspätung

Bei einer Flugverspätung ab 3 Stunden am Ankunftsort

Mehr Check
cancelled

Flugausfall

Bei einer Flugannullierung bis zu 14 Tage vor Abflug

Mehr Check
boarding

Boarding-
verweigerung

Bei Überbuchung / Nichtbeförderung

Mehr Check
lost

Verspätetes / verlorenes Gepäck

Bei der Ankunft ohne Gepäck

Mehr Check
gate-closed

Ticket-
rückerstattung

Verpasster / nicht wahrgenommener Flug

Mehr Check
Get up to 600 €* in compensation
Anspruch kostenlos prüfen Check