Was kann man in Barcelona machen? Lokaler Guide

Artikel lesen
barselona


Heute befassen wir uns in unserer Rubrik "Like Locals" mit einer Stadt, die besonders vielfältig, lässig und geradezu von Geschichte durchtränkt ist: Barcelona.

Die Studentin Kateryna Kharchenko(@katerynakh) lebt seit 4 Jahren in Barcelona und fühlt sich hier wie ein Fisch im Wasser. Im folgenden Gespräch verrät sie uns, warum sie hier gelandet ist und gibt uns einen Einblick in die Kultur und das Leben dieser tollen Stadt.

Barcelona*

Hallo Kateryna! Schön, Dich als Gast bei uns zu haben. Seit wann lebst Du schon in Barcelona?

Hallo! Ich bin Kateryna und komme ursprünglich aus der Ukraine. Eigentlich kam ich hierher, um Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation zu studieren, aber meine wahre Leidenschaft ist die Kunst. In diesem Jahr fange ich mein Masterstudium in Kunst- und Kulturmanagement an der Internationalen Universität Kataloniens an. Ich freue mich schon sehr darauf!

Außerdem mache ich zur Zeit ich ein Praktikum bei der Galleria Maxo, die in Barcelona gleich an drei Standorten vertreten ist und den Geist und die Atmosphäre der Stadt widerspiegelt. Der Besuch der Galleria Maxo sei euch hiermit wärmstens ans Herz gelegt!

Wie sieht Deine Morgenroutine aus?

Meinen Tag beginne ich am liebsten mit einer Tasse Kaffee auf meinem Balkon mit Blick auf den Innenhof. Ich wohne in El Raval, einem der ältesten Viertel in Barcelona. Hier tummeln sich Skater und junge Kreative, die Straßen sind voll von lokalen Designerläden und Straßenkunst. Meine Wohnung ist nur 5 Gehminuten vom MACBA (Museum für zeitgenössische Kunst) entfernt. Für mich ist das perfekt.

„Gutes Frühstück in Barcelona? Brunch & Cake!“

Skateboardfahrer in El Raval*

Wenn ich morgens nicht arbeiten muss, treffe ich mich mit Freunden zum Frühstück oder Brunch. Die Esskultur wird in Barcelona großgeschrieben, es gibt also eine enorme Auswahl an verschiedenen Cafés und Restaurants. Zu den besten zählt auf jeden Fall das Brunch & Cake. Die Gerichte dort sind nicht nur gesund und lecker, sondern werden auch wunderschön präsentiert.

Sehenswürdigkeiten? Barcelona hat viel zu bieten!“

Man kann z.B. Barcelona aus der Vogelperspektive genießen und einen der beiden Hausberge, den Montjuïc, erklimmen. Wem der Weg zu anstrengend ist, kann vom Hafen aus mit der Luftseilbahn hinauffahren. Und kennt ihr den Film „Drei Meter über dem Himmel“? Einige der Szenen wurden im Bunkers del Carmel gedreht, der sich auf dem MUHBA Turó de la Rovira befindet. Von hier aus hat man eine atemberaubende 360° - Aussicht auf Stadt und Umgebung. Ein angenehmer Nebeneffekt: Es ist hier (noch) nicht so stark von Touristen überlaufen wie andere Orte in Barcelona.

Luftseilbahn zum Montjuïc*

Barcelona ist ein Skaterparadies. Wenn Du Dein Brett dabei hast, kannst Du den ganzen Weg am Strand entlang bis zum Park Forùm fahren, wo sich Skater aus aller Welt treffen.

Viele Geschäfte schließen zur Siesta, normalerweise zwischen 14 und 16 Uhr. Du kannst aber eines der vielen Museen besuchen, die während dieser Zeit geöffnet bleiben. Zum Mittagessen empfehle ich den Besuch eines meiner Lieblingsmärkte - La Boqueria oder Sant Antoni. Schlendere gemütlich von Stand zu Stand und genieße die herrlichen Düfte und Aromen.

La Boqueria (Quelle: Unsplash https://unsplash.com/photos/-gOUx23DNks)

Welche Aktivitäten empfiehlst Du in Barcelona bei Regen?

Viele Leute denken, dass in Barcelona immer die Sonne scheint. Das stimmt leider nicht, es regnet relativ häufig! An trüben Tagen bietet sich ein Museumsbesuch an. Neben dem schon erwähnten MACBA ist das Picasso-Museum immer einen Besuch wert. Es befindet sich praktischerweise im Viertel El Born, das für seine große Auswahl Restaurants bekannt ist. Da findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Wortwörtlich! Im Picasso Museum kann man die frühesten Werke des Meisters bestaunen, und auch die wechselnden Ausstellungen sind immer einen Besuch wert.

„Schlechtes Wetter in Barcelona? Geh doch shoppen!“

Eine andere beliebte Schlechtwetter-Aktivität ist Shoppen. Spanien ist für die High Street Shops Zara und Bershka bekannt. Wenn Du auf Luxus stehst, solltest Du den Boulevard Passeig de Gràcia aufsuchen. Hier befinden sich die Geschäfte der wichtigsten Designermarken (Chanel, Dior & Co.). Limited Editions ist ein guter Tipp für Steetstyle-Fans auf der Suche nach stylishen Sneakers. Schnäppchenjäger werden bestimmt im La Roca Village fündig, einem Outlet Store der etwas außerhalb der Stadt liegt. Mich persönlich schränkt schlechtes Wetter bei meinen alltäglichen Aktivitäten nicht ein.

Wo kann man in Barcelona Party machen und seinen Gaumen verwöhnen?

Barcelona bei Nacht ist eine ganz andere Stadt. In Spanien wird spät zu Abend gegessen, oft erst um 21 Uhr. Wer sich verwöhnen möchte, kann eines der schickeren Restaurants besuchen. Ich empfehle:

Feroz: Gehobene spanische Küche

El Nacional: Traditionelles spanisches Essen

Boca Grande: Regionale Spezialitäten

In allen drei Lokalen ist es immer voll, Du solltest auf jeden Fall vorher einen Tisch reservieren. Das El National hat vier verschiedene Restaurants und befindet sich in einem wunderschön renovierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Feroz und Boca Grande bieten edle Speisen in einem gehobenen Ambiente an. Außerdem verfügen beide über Cocktailbars, in die man sich nach dem Essen zurückziehen kann (z.B. in der Bar Boca Chica (neben dem Boca Grande).

Barcelona bei Nacht ist eine ganz andere Stadt.“

Barcelona hat ein pulsierendes Nachtleben und verfügt über viele Clubs, von denen sich die bekanntesten im Hafenviertel Port Olimpic befinden. Wenn Du auf Techno und elektronische Musik stehst, sind Red58 und Macarena genau das Richtige für Dich. Die lokale Kunst- und Musikbewegung Checkpoint organisiert audiovisuelle Events in coolen Locations, die bei den Einheimischen sehr beliebt sind.


Welche interessante Orte gibt es in der Umgebung von Barcelona?

Barcelona ist von wunderschönen kleinen Städten und Dörfern umgeben. Ich empfehle vor allem diese Tagesausflüge:

PortAventura Park - für Fans von Freizeitparks

Theatermuseum Dalí – ein Muss für Kunstliebhaber

Es befindet sich in Figueres, das ungefähr 2 Autostunden von Barcelona entfernt liegt.

Montserrat – ein Paradies für Wanderbegeisterte

Das weltberühmte Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert liegt in einem atemberaubenden Gebirgsmassiv eingebettet.

Sitges – Museen und Strand

Diese hübsche Küstenstadt liegt nur 35 km von Barcelona entfernt. Ihre Hauptattraktionen sind das saubere Meer, Jugendstil-Architektur und ausgezeichnete Restaurants.

Hast du noch andere Barcelona Tipps?

Im Allgemeinen ist das Essen in allen lokalen Restaurants fantastisch, aber um die touristischeren Orte auf der Rambla, dem berühmten Boulevard in Barcelona, ​​würde ich einen Bogen machen.

Eine Fahrt mit dem Touristenbus macht Spaß und vermittelt einem einen guten Überblick über die Stadt.

Sieh dir ein Fußballspiel im Camp Nou Stadion an. Egal, wer spielt – die Stimmung ist immer fantastisch!

Barcelona ist einfach "meine Stadt". Ich spüre ihre Atmosphäre jeden Tag und ich genieße es einfach, durch die Stadt zu spazieren und kleine Straßen zu erkunden. Als ich zum ersten Mal nachts durch das gotische Viertel ging, umgeben von all den alten Gebäuden, fühlte ich mich einfach vollkommen glücklich. Ich rate wirklich jedem Besucher, sich in den kleinen Straßen zu verlieren, dorthin zu gehen, wohin die Stadt einen führt, jede Ecke zu erkunden, die Atmosphäre aufzusaugen und sich in Barcelona zu verlieben - so wie ich!


* Alle Bilder stamen von unsplash.com


Hauptfoto: unsplash


Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

JoinMyTrip ist eine Plattform für private Gruppenreisen. Auf JoinMyTrip planen und teilen Reisende die spannendsten Erlebnisse des Jahres: ihre Reisen. Diese Reisen sind so besonders, weil sie mit anderen erlebt werden. Lies in diesem Artikel mehr zu dem Konzept.

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Ab Oktober hat die deutsche Regierung neue Reiseregeln erlassen, die in Bezug auf COVID-19 gelten. Lies in unserem Artikel, welche neuen Koronaregeln ab Oktober gelten und wie Du die Coronasituation im Ausland überprüfen kannst.

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

Wo gelten die Reisewarnungen? Wo besteht Masken- und Quarantänepflicht? Welche Länder verschärfen die Maßnahmen für deutsche Reisende? Lies diesen Artikel, um herauszufinden, was bei Reisen in Ost- und Mitteleuropa zu beachten ist.

Über MYFLYRIGHT

MYFLYRIGHT ist ein juristisches Technologieunternehmen, das sich auf die Unterstützung von Fluggästen spezialisiert hat, die von Flugverspätungen, Flugausfällen, Nichtbeförderung, verspätetem oder verlorenem Gepäck und der Rückerstattung nicht verwendeter Flugtickets betroffen sind. MYFLYRIGHT wurde 2016 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen verfügt über 3 Niederlassungen, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in Prag, Tschechien und Saporischschja, Ukraine. Derzeit beschäftigt MYFLYRIGHT ein Team von rund 25 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Operations, Recht, Kundenbetreuung und IT. Die Organisation ist in fünf Märkten tätig: Deutschland, Großbritannien, Rumänien, Österreich und der Schweiz.

Das Ziel von MYFLYRIGHT ist es, allen Fluggästen, die auf Unregelmäßigkeiten bei ihrer Beförderung stoßen, Zugang zur Justiz zu verschaffen. Insbesondere werden 75% aller Entschädigungsanträge von Passagieren abgelehnt. Während MYFLYRIGHT in mehr als 98% der Fälle in der Lage ist, geltend gemachte Kundenforderungen vor Gericht erfolgreich zu erfüllen.

Anspruch kostenlos prüfen

* abzüglich unserer Provision

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

delayed

Flugverspätung

Bei einer Flugverspätung ab 3 Stunden am Ankunftsort

Mehr Check
cancelled

Flugausfall

Bei einer Flugannullierung bis zu 14 Tage vor Abflug

Mehr Check
boarding

Boarding-
verweigerung

Bei Überbuchung / Nichtbeförderung

Mehr Check
lost

Verspätetes / verlorenes Gepäck

Bei der Ankunft ohne Gepäck

Mehr Check
gate-closed

Ticket-
rückerstattung

Verpasster / nicht wahrgenommener Flug

Mehr Check
Get up to 600 €* in compensation
Anspruch kostenlos prüfen Check