Willkommen in Moskau, der Stadt der Kultur

Artikel lesen
Moscow


Ein Hinweis von MYFLYRIGHT: Wir sind uns bewusst, dass die Menschen derzeit nicht auf Reisen sind und es ungewiss ist, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Wir haben uns jedoch entschlossen, unseren neuesten Blog über die inspirierende Stadt Moskau zu veröffentlichen, um ein wenig Positivität zu verbreiten, die Stimmung zu heben und Dir Anregungen zu geben, was Du erkunden kannst, wenn sich die Dinge endlich verbessern. Vorerst viel Spaß beim Lesen 😊

Moskau ist eine der Städte, die, einmal besucht, für immer in Erinnerung und im Herzen bleibt. Zwischen ihrer grandiosen Architektur, fesselnden Geschichte und reichen Kultur scheint die Anziehungskraft der russischen Hauptstadt kein Ende zu nehmen.

Moskau, die bevölkerungsreichste Stadt des Landes und eine der größten Städte der Welt, ist ein pulsierendes Fest für die Sinne. An einem Tag kann man im Bolschoi-Theater ein Ballett besuchen, auf dem imposanten Roten Platz wandern und die feinste Küche aus aller Welt kosten.

Die Stadt ist so vollgepackt mit Dingen, die es zu sehen und zu tun gibt, dass wir beschlossen haben, Dir eine helfende Hand zu reichen. Wohin geht es also zu den köstlichsten Blinis? Welcher Ort hat den besten Panoramablick? Und welche Sehenswürdigkeiten solltest Du Dich einfach nicht entgehen lassen? Lies weiter, um es herauszufinden!

Nikolskaja Straße

Die besten Frühstücksplätze in Moskau

Hol Dir etwas Energie, bevor Du Dich entscheidest, all die Sehenswürdigkeiten zu sehen, die Moskau zu bieten hat - hier sind einige der besten:

Grand Cafe Dr. Zhivago – Russisches Frühstück auf dem Platz

Ein Muss für ein dekadentes Frühstück mit Champagner und dem atemberaubendsten Blick über den Maneschnaja Platz und den Kreml.

Cook’kareku, Moskau - Lebensmittel aus aller Welt

Ein kreativer Ort, der Frühstück aus allen Ecken der Welt serviert. Wenn Du kein Frühaufsteher bist, keine Sorge, es wird den ganzen Tag serviert!

Café Pushkin – Deluxe Start in den Tag

Traditionelle russische Küche in einer luxuriösen Umgebung –Kaviar und Pfannkuchen oder Blinis mit Kalbfleisch gerollt, gepaart mit einem frisch gepressten Saft oder Cocktail Deiner Wahl.


“Der beeindruckende Rote Platz ist einer der berühmtesten der Welt”

Russisches Staatliches Historisches Museum

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Moskau

Wenn Du bei schönem Wetter etwas Zeit im Freien verbringen möchtest, gehe einfach durch das Stadtzentrum spazieren, am Ufer der Moskwa entlang und durch die Straßen der Altstadt. Anmerkung: Vermeide den Hop on Hop off-Bus, da Du die meiste Zeit einfach im Stau stehst!

Der beeindruckende Rote Platz ist einer der berühmtesten Plätze der Welt, auf dem sich viele der wichtigsten historischen Ereignisse in der Stadt ereignet haben. Hier kannst Du die ikonische Basilius-Kathedrale mit ihren zahlreichen Kuppeln in unzähligen Farben und Mustern sehen, die nicht nur für Moskau, sondern für das ganze Land ein Symbol ist. Lustige Tatsache: Die Kathedrale wurde ursprünglich von Iwan dem Schrecklichen in Auftrag gegeben, um einen Sieg zu feiern. Dort siehst Du auch den Kreml und das knallrote Russische Staatliche Historische Museum, und Du kannst sogar den einbalsamierten Leichnam Lenins im Lenin-Mausoleum besichtigen.

Verpasse nicht den Gorki-Park, der im Sommer besonders schön ist. Während Du dort bist, lohnt sich ein Besuch des Allrussischen Ausstellungszentrums. Nach seiner Renovierung im Jahr 2014 ist es zu einem der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt geworden. Ursprünglich wurde es geschaffen, um die Erfolge des Landes während der Sowjetzeit zu feiern, und heutzutage kannst Du die zahlreichen Denkmäler und Brunnen bewundern, einen Kunstkurs besuchen oder einfach nur zwischen den Bäumen spazieren gehen.

Zum Mittagessen kannst du die Patriarchenteiche besuchen, eine wunderschöne Gegend im Stadtzentrum mit einer Vielzahl großartiger Speiselokale. Das Margarita Bistro hat die perfekte Terrasse zum Entspannen im Sommer, und Cutfish serviert köstliche moderne asiatische Küche. Es gibt dort auch viele Bars, in denen man einen Aperol Spritz schlürfen kann, während man draußen sitzt, wie z.B. die Keanu Bar, wo man sicher auch etwas Leckeres zu essen findet.


“Das schöne Bolschoi-Theater ist bei weitem eine der besten Erfahrungen in Moskau”

Stadtzentrum Moskau

Was macht man bei schlechtem Wetter in Moskau

Es gibt so viele Museen und Galerien in Moskau, dass man tatsächlich seine gesamte Reise damit verbringen könnte, sie zu erkunden. Wenn Du also Schutz vor Regen oder Kälte brauchst, gibt es immer einen Ort, der Dich bei Laune hält.

Im Inneren des Kremls

Eine der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist wohl der Kreml. Dieser riesige Komplex liegt am Ufer der Moskwa und dominiert den Roten Platz. Im Inneren kannst Du die Rüstkammer (mit über 4000 Artefakten) sowie mehrere Kathedralen und Kirchen besichtigen. Plane für die Besichtigung einen halben Tag ein, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Tretyakov Galerie

Die Tretjakow-Galerie, eine der größten Kunstgalerien des Landes, besteht aus zwei großen Gebäuden und beherbergt Kunstwerke renommierter russischer Künstler aus dem 11. bis Anfang des 20. Jahrhundert. Du siehst hier alles von Skulpturen über angewandte Kunst bis hin zu Gemälden und Ikonen.

Museum des russischen Impressionismus

Neben der Dauerausstellung haben sie immer auch interessante Einzelsammlungen zu zeigen, wie zum Beispiel den armenischen Impressionismus. Außerdem ist das Gebäude eine renovierte Fabrik, was dem ganzen Raum eine wirklich coole, moderne Atmosphäre verleiht.

Garage: Kunst für Liebhaber zeitgenössischer Kunst

Diesen kreativen Mittelpunkt findest Du im Gorky Park, und die zeitgenössische Architektur bildet einen großen Kontrast zu dem Grün, das ihn umgibt. Interessanterweise wurde er aus einem massiven Restaurant aus der Sowjetzeit umgebaut und weist noch heute einige der ursprünglichen Elemente, wie zum Beispiel Wandmalereien, auf. Wer sich für moderne Kunst interessiert, muss der Garage einen Besuch abstatten.


“Die Moskauer Metrostationen gehören zu den schönsten der Welt”

Allrussisches Ausstellungszentrum

Wohin zum Abendessen in Moskau

Einer der besten Orte für ein Abendessen ist das Ruski in der Moskauer Innenstadt, wo Du köstliche russische Küche mit einem modernen Touch vorfindest. Aber über das Essen hinaus ist dieser Ort ein Erlebnis für sich - im 85. Stock gelegen, hast Du einen atemberaubenden Panoramablick auf das nächtliche Moskau.

Ein weiterer fantastischer Ort, an dem lokale Gerichte serviert werden, ist das Bolschoi. Das Bolschoi-Theater befindet sich in der Nähe des Bolschoi-Theaters und ist die perfekte Wahl, wenn Du vorhast, eine Vorstellung zu besuchen.

Ein Essen bei Wine and Crab ist immer ein Genuss. Der Name ist ziemlich selbsterklärend, aber Du kannst auch viele andere Meeresfrüchte probieren, die zu dem Wein Deiner Wahl passen. Das Lokal liegt in der Nähe der hübschen Fußgängerzone Nikolskaja-Straße, die hinunter zum Roten Platz führt. Nach dem Abendessen kannst Du also einen schönen Spaziergang im Herzen der Stadt machen.

Tagesausflüge von Russlands Hauptstadt

Wenn Du für mehr als ein paar Tage kommst, kannst du die Gelegenheit nutzen, einige der berühmten Gehöfte in der Umgebung Moskaus zu besuchen, wie den Archangelskoje Palast, das Zarizyno-Museumsreservat oder Kolomenskoje. Du wirst nicht nur eine Vielzahl unterschiedlicher, interessanter architektonischer Stile sehen, ein Spaziergang durch die herrschaftlichen Anlagen und Parks ist auch eine wunderbare Flucht vor dem hektischen Treiben der Stadt. Du bist nicht weit von Moskau entfernt, Du kannst einen Uber, öffentliche Verkehrsmittel oder die Carsharing-App BelkaCar herunterladen, da sie einen guten Service bieten und Ausländern die Möglichkeit bieten, Autos zu mieten.

“Besuche Flacon für eine Kostprobe der zeitgenössischen Kultur in der Stadt Moskau”

Unsere Lieblingshotels in Moskau

Wir haben unsere Empfehlungen in 3 Segmente unterteilt - Budget, Mittelklasse und Luxus, um Dir bei der Suche nach der perfekten Unterkunft für Deine Reise zu helfen.

Budget

Urban Jedi Hostel – Die ideale Herberge, wenn Du auf Reisen Kontakte knüpfen möchtest. Sie liegt verkehrsgünstig mitten im Stadtzentrum, hat freundliches Personal und eine hippe, moderne Ausstrahlung.

Capsule Hotel Botanist – Neben dem Botanischen Garten gelegen, ist dieses Hotel ein ruhiges Zuhause weit weg von zu Hause. Es ist passend zum Thema wunderschön im Grünen dekoriert, und es gibt auch eine Bar auf dem Dach, die Signature Cocktails serviert.

Mittelklasse

MOSS Boutique Hotel – In der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Zimmer hier stilvoll und modern eingerichtet, und das Frühstück ist köstlich. Du kannst sogar Deine eigenen Toilettenartikel auswählen, um eine ganz persönliche Note zu erhalten.

PR Myasnitsky Boutique Hotel – Atemberaubendes Hotel in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Die Mischung aus heutigem Innendesign und den ursprünglichen historischen Merkmalen machen jedes Zimmer zu einem Vergnügen, in ihm zu verweilen. Tadelloser Service und ein fantastisches Frühstück.

Luxus

Ritz Carlton - Wunderschöne Unterkunft mit Moskau vor der Haustür – entspann Dich im Spa mit vollem Service, wähle aus drei Restaurants, in denen Du speisen kannst und genieße den Blick über die Stadt von der Bar auf dem Dach.

Four Seasons – Das Four Seasons liegt nur wenige Schritte vom Roten Platz entfernt und ist ein Ort, an dem Du Dich im Spa verwöhnen lässt, am Pool entspannen und in einem der charakteristischen Restaurants Weltklasseküche probieren kannst. Wirklich, was könnte man sich mehr wünschen?

U-Bahnhof Kiyevskaya

Ein paar Extra-Tipps…

Es lohnt sich auf jeden Fall, während Deiner Reise eine Oper oder ein Ballett zu sehen, und das wunderschöne Bolschoi-Theater ist bei weitem eine der besten Erfahrungen in Moskau. Einen Überblick über alle bevorstehenden Vorstellungen in der ganzen Stadt findest Du auf dieser nützlichen Website.

Die Moskauer Metrostationen gehören zu den schönsten der Welt. Nimm an einer Führung teil, um mehr über die Geschichte zu erfahren, oder mach einfach eine Fahrt und steige aus, wo immer Du willst!

Warum nicht ein echtes russisches Spa-Erlebnis machen? Fahr nach Sanduny banya und bringe Deinen Kreislauf in Schwung, indem Du von einem Besen massiert wirst und den heißen Dampf einsaugst - ehrlich, Du wirst Dich danach wie neugeboren fühlen!

Besuche die "Designfabrik" Flacon für einen Geschmack zeitgenössischer Kultur in der Stadt Moskau. Untergebracht in den roten Backsteingebäuden einer ehemaligen Fabrik, bietet dieser entspannte Ort abseits der Touristenmassen Geschäfte mit lokal gestalteter Kleidung, Cafés, Restaurants, Graffiti, Kunst-Workshops und oft interessante Veranstaltungen und Aufführungen. Zusammenfassend lässt sich sagen: Moskau ist ein Reiseziel voller Überraschungen und eine Stadt, die Du nie vergessen wirst. Hoffentlich haben unsere Empfehlungen Dir einige Denkanstöße gegeben, wo Du bei einem Besuch in Russlands erstaunlicher Hauptstadt vorbeischauen kannst.

Aus Moskau mit Liebe


Alle Bilder: Unsplash, sofern nicht anders angegeben

Hauptfoto: Adobe Stock

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

JoinMyTrip ist eine Plattform für private Gruppenreisen. Auf JoinMyTrip planen und teilen Reisende die spannendsten Erlebnisse des Jahres: ihre Reisen. Diese Reisen sind so besonders, weil sie mit anderen erlebt werden. Lies in diesem Artikel mehr zu dem Konzept.

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Ab Oktober hat die deutsche Regierung neue Reiseregeln erlassen, die in Bezug auf COVID-19 gelten. Lies in unserem Artikel, welche neuen Koronaregeln ab Oktober gelten und wie Du die Coronasituation im Ausland überprüfen kannst.

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

Wo gelten die Reisewarnungen? Wo besteht Masken- und Quarantänepflicht? Welche Länder verschärfen die Maßnahmen für deutsche Reisende? Lies diesen Artikel, um herauszufinden, was bei Reisen in Ost- und Mitteleuropa zu beachten ist.

Über MYFLYRIGHT

MYFLYRIGHT ist ein juristisches Technologieunternehmen, das sich auf die Unterstützung von Fluggästen spezialisiert hat, die von Flugverspätungen, Flugausfällen, Nichtbeförderung, verspätetem oder verlorenem Gepäck und der Rückerstattung nicht verwendeter Flugtickets betroffen sind. MYFLYRIGHT wurde 2016 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen verfügt über 3 Niederlassungen, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in Prag, Tschechien und Saporischschja, Ukraine. Derzeit beschäftigt MYFLYRIGHT ein Team von rund 25 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Operations, Recht, Kundenbetreuung und IT. Die Organisation ist in fünf Märkten tätig: Deutschland, Großbritannien, Rumänien, Österreich und der Schweiz.

Das Ziel von MYFLYRIGHT ist es, allen Fluggästen, die auf Unregelmäßigkeiten bei ihrer Beförderung stoßen, Zugang zur Justiz zu verschaffen. Insbesondere werden 75% aller Entschädigungsanträge von Passagieren abgelehnt. Während MYFLYRIGHT in mehr als 98% der Fälle in der Lage ist, geltend gemachte Kundenforderungen vor Gericht erfolgreich zu erfüllen.

Anspruch kostenlos prüfen

* abzüglich unserer Provision

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

delayed

Flugverspätung

Bei einer Flugverspätung ab 3 Stunden am Ankunftsort

Mehr Check
cancelled

Flugausfall

Bei einer Flugannullierung bis zu 14 Tage vor Abflug

Mehr Check
boarding

Boarding-
verweigerung

Bei Überbuchung / Nichtbeförderung

Mehr Check
lost

Verspätetes / verlorenes Gepäck

Bei der Ankunft ohne Gepäck

Mehr Check
gate-closed

Ticket-
rückerstattung

Verpasster / nicht wahrgenommener Flug

Mehr Check
Get up to 600 €* in compensation
Anspruch kostenlos prüfen Check