Das unentdeckte Reiseland Albanien

Artikel lesen
Albania-Unexplored

Wenn Du an einen Kurzurlaub am Meer oder eine kulturelle Städtereise denkst, ist Albanien wahrscheinlich nicht das erste Land, das Dir in den Sinn kommt. Dabei hat es so viel zu bieten - Strände, die mit der französischen Riviera mithalten können, beeindruckende historische Denkmäler und spektakuläre Berge. Warum nur an einem Ort Halt machen? Wir stellen Dir zwei wunderschöne Destinationen vor, die Dir den Atem rauben werden!

Du hast eine Entschädigungszahlung in Höhe von 250 EUR erhalten? Wir geben Dir Tipps, wofür Du sie ausgeben kannst. Wenn Du noch keine Kompensation erhalten hast, klicke einfach auf die Dir widerfahrene Flugunregelmäßigkeit oben auf dieser Seite und wir verfolgen Deinen Anspruch für Dich! Anschließend kannst Du Dich mit ein paar Nächten in Albaniens quirligen Hauptstadt Tirana verwöhnen, bevor Du die Küste entlangfährst und das atemberaubende Saranda besuchst. Während Deiner Reise kannst Du Dich durch verschiedene regionale Spezialitäten durchprobieren und das echte Albanien kennenlernen.

Die Hauptstadt von Albanien: Tirana

Die Hauptstadt Albaniens mag kompakt sein, aber sie besticht durch farbenfrohe Gebäude, lebhafte Cafékultur und ihre faszinierende Geschichte.

Der Transport vom Flughafen ist problemlos und erschwinglich - eine einfache Fahrt mit dem Bus ins Stadtzentrum kostet nur 2,50 EUR. Wenn Du lieber mit dem Taxi fahren möchtest, musst Du etwa 20 EUR einplanen.

Tiranas coole Architektur*

Hotels in Tirana: Unsere Tipps

Wir haben einige der besten Hotels in Tirana ausgewählt, die alle ab ca. 50 EUR pro Person für 2 Nächte erhältlich sind:

InnBllok Premium - Das Hotel wurde Anfang dieses Jahres neu eröffnet und hat bereits begeisterte Kritiken geerntet. Es liegt im Herzen des gehobenen Viertels Blloku und brüstet sich mit freundlichem Personal und modernen Zimmern.

Garden B&B – Ein charmanter kleiner Ort mit einer hübschen Terrasse und üppigem Grün, nur wenige Gehminuten von allen Hauptattraktionen der Hauptstadt sowie vielen großartigen Restaurants entfernt. Ein kontinentale Frühstück im Garten bietet den perfekten Start in den Tag.

Theranda Hotel – Wunderschöne Lage mitten im Herzen von Tirana. In diesem gemütlichen Hotel wirst Du Dich wie zu Hause fühlen. Im hauseigenen Garten kannst Du Dich abends nach der Sightseeing-Tour mit einem Drink entspannen und morgens ein leckeres Frühstück genießen.

Albanische Spezialitäten in Tiranas Cafés

Deinen Bummel durch Tirana musst Du unbedingt mit regelmäßigen Zwischenstopps in den zahlreichen Cafés unterbrechen. Kaffekultur ist hier eine Lebenseinstellung!

Komiteti - Kafe Muzeum – Hier kann man seinen Kaffee umgeben von kommunistischem Dekor schlürfen und auch eine Kleinigkeit essen. Wer nach etwas Stärkerem aus ist, sollte sich einen Raki bestellen. Stolze 20 Sorten stehen zur Auswahl!

Small Tirana – Unwiderstehlich süßes Café! Wie der Name schon verrät ist es nicht gerade groß, verfögt aber über einen schönen Außenbereich zum Entspannen und schenkt hervorragenden Kaffee aus. Hier kann man locker den halben Tag verbringen - und nachts wiederkommen, um Party zu machen!.

Coko Bistro & Bar – Der angesagteste Ort für einen Brunch in Tirana! In entspannter Atmosphäre kannst Du leckere Gerichte genießen. Auch hier gibt es einen schönen Garten, in dem man seine Seele baumeln lassen kann.

Albaniens Berglandschaft*

Tirana: Sehenswürdigkeiten und Geschichte

Die Geschichte der Hauptstadt ist allgegenwärtig und lädt zu einer interessanten Reise in die Vergangenheit ein. Ganz nebenbei kannst Du Dir die hiesigen Spezialitäten zu Gemüte führen.

Bunk’Art

Dieser gigantische fünfstöckige Bunker aus den Zeiten des Kalten Krieges wurde zum Schutz von Politikern und der albanischen Elite gebaut. Heute kann man die erhaltenen Räume besichtigen sowie zeitgenössische Kunstausstellungen, Performances und Vorträge besuchen. Die Preise bewegen sich um 4 EUR.

Dajti Ekspres

Diese Seilbahnfahrt ist die längste im Balkan und die einzige in Albanien. Steige am Rande von Tirana ein und genieße den Blick auf die Stadt und die umliegende Landschaft. Am Gipfel des Dajti angekommen, kannst Du Dir einen Drink an der rotierenden Bar im Dajti Tower Belvedere Hotel zu Gemüte führen. Eine Hin- und Rückfahrt kostet ca. 6,50 EUR.

Die Pyramide von Tirana

Diese imposante Struktur erinnert an Albaniens dunkle Vergangenheit unter kommunistischer Herrschaft. Ursprünglich war es als Museum erbaut und Enver Hoxha, dem ehemaligen Diktator Albaniens, gewidmet worden. Später wurde es zu einem Kongresszentrum umfunktioniert und in Zukunft soll es in eine Jugendzentrum umgewandelt werden. Ein Muss für alle, die sich für moderne historische Relikte interessieren!

City and Food Tour

Verbinde Sehenswürdigkeiten besichtigen mit einer Kostprobe albanischer Spezialitäten! So kannst Du an nur einem Tag das wahre Tirana kennenlernen. Ab 50 EUR pro Person.

Albaniens Flusslandschaft*

Gehobene albanische Küche zum Schnäppchenpreis

Wem die City and Food Tour nicht gereicht hat, kann eines der vielen fantastischen Restaurants in Albaniens Hauptstadt besuchen. Hier sind unsere drei Favoriten:

Mullixhu

Mullixhu bietet gehobene Küchhe in entspannter Atmosphäre. In einer kleinen Holzhütte kannst Du erlesene albanische Speisen für ca. 10 EUR probieren. Alle Zutaten sind frisch, saisonal und aus biologischem Anbau. Das 8-Gänge-Degustationsmenü für 15 EUR ist ein wahres Schnäppchen für Feinschmecker!

Era

Dieses Restaurant verfügt über 2 Standorte, Era Vila und Era Blloku. In beiden kommen lokale Köstlichkeiten auf den Tisch. Probiere gekonnt gegrilltes Lamm oder himmlischen Kalbsauflauf. Für Vegetarier und Veganer gibt es eine Auswahl an bunten Salaten, gefüllten Paprikaschoten und hausgemachtem Hummus. Hauptgerichte sind ab 3,50 EUR zu haben.

Ejona

Egal ob Frühstück oder Abendessen: Im Ejona schmeckt einfach alles köstlich! Die Außenterrasse ist wie eine kleine Oase und die Atmosphäre ist gemütlich und entspannt. Die Preise für ein Mittagessen beginnen bei 3 EUR, für ein Abendessen ab 5 EUR.

Die Perle an der Küste in Albanien: Saranda

Dieser hübsche kleine Ferienort ist ein echtes Juwel an der albanischen Riviera. Saranda liegt direkt gegenüber von Korfu und bietet einen Blick auf strahlend blause Meer sowie auf schroffe Kalksteinhügel mit Olivenhainen.

Ein Hin- und Rückfahrtticket mit dem Bus von Tirana kostet ca. 25 EUR und die Fahrt dauert 5 Stunden.

Unsere Lieblings-Hotels in Saranda

Übernachtungsmöglichkeiten sind wirklich erschwinglich - die unten stehende Auswahl beginnt bei nur 30 EUR pro Nacht und bietet eine hervorragende Basis für Deinen Besuch:

Titania Hotel

Perfekte Lage direkt am Strand und in der Nähe vom Zentrum. Die meisten Zimmer haben einen Balkon mit Meerblick, das Frühstück ist großzügig und sehr lecker. Das Hotel verfügt auch über einen Fahrrad- und Mietwagenverleih.

Hotel Bahamas

Etwas außerhalb von Saranda liegt dieses Hotel mit Swimmingpool und einer traumhaften Aussicht auf die Bucht. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon und der nahe gelegene Strand ist ruhig und entspannend.

Hotel Brilant

Das Hotel Brilant liegt nur 100 m vom Stadtzentrum entfernt, so dass alle Sehenswürdigkeiten und Geschäfte gut zu Fuß zu erreichen sind. Die Zimmer sind modern eingerichtet und klimatisiert, das Frühstück wird als besonders gut bewertet.

Kristallklares Meer bei Saranda*

Saranda Beach und Umgebung

Egal, ob Du am Strand entspannen, Kultur entdecken oder pulsierendes Nachtleben genießen möchtest - dieser Ort lässt keine Wünsche offen!

Saranda Beach

Spaziere den Bulevardi Hasan Tahsini entlange und erfrische Dich in einem der Restaurants auf dem Weg, miete ein Paddelboot oder entspanne Dich am Kieselstrand. Nachts erwacht der Bulevardi erst richtig zum Leben!

Mirror (Pasqyra) Beach

Dieser Strand liegt etwas abseits und wird oft als der beste an der albanischen Riviera eingestuft. Am besten lässt er sich mit dem Auto erreichen.

Kloster der vierzig Märtyrer

Auf einem Hügel mit Blick auf Saranda liegen die Überreste dieses byzantinischen Klosters aus dem 6. Jahrhundert. Man kann den Hügel entweder zu Fuß erklimmen (was etwas mehr als eine Stunde dauert) oder mit dem Auto hinauffahren. Ein Hinweis: Wenn Du mit dem Taxi ankommst, musst Du die letzten 200 Meter zu Fuß zurücklegen. Auch wenn es sich nur noch um Ruinen handelt, ist dieser atmosphärische Ort schon wegen der herrlichen Aussicht einen Besuch wert.

Wie Du siehst, hat Albanien eine Menge zu bieten. Die raue Schönheit der Küste, die weitläufige Berglandschaft und die von Geschichte durchtränkten Städte machen dieses Land zu einem Traumziel.

Da es vom Tourismus noch weitgehend unberührt und sehr erschwinglich ist, kannst Du Dir mit Deinen 250 EUR Entschädigung ein paar Nächte in einem schönen Hotel oder ein mehrgängiges Menü in einem Luxusrestaurant gönnen.

Worauf wartest Du noch? Brich auf und erkunde Albanien, eines der kleinsten Balkanländer im Südosten Europas.

Die Farben der Küste*



*Fotos: Unsplash


Hauptfoto: Unsplash


Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

JoinMyTrip ist eine Plattform für private Gruppenreisen. Auf JoinMyTrip planen und teilen Reisende die spannendsten Erlebnisse des Jahres: ihre Reisen. Diese Reisen sind so besonders, weil sie mit anderen erlebt werden. Lies in diesem Artikel mehr zu dem Konzept.

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Ab Oktober hat die deutsche Regierung neue Reiseregeln erlassen, die in Bezug auf COVID-19 gelten. Lies in unserem Artikel, welche neuen Koronaregeln ab Oktober gelten und wie Du die Coronasituation im Ausland überprüfen kannst.

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

Wo gelten die Reisewarnungen? Wo besteht Masken- und Quarantänepflicht? Welche Länder verschärfen die Maßnahmen für deutsche Reisende? Lies diesen Artikel, um herauszufinden, was bei Reisen in Ost- und Mitteleuropa zu beachten ist.

Über MYFLYRIGHT

MYFLYRIGHT ist ein juristisches Technologieunternehmen, das sich auf die Unterstützung von Fluggästen spezialisiert hat, die von Flugverspätungen, Flugausfällen, Nichtbeförderung, verspätetem oder verlorenem Gepäck und der Rückerstattung nicht verwendeter Flugtickets betroffen sind. MYFLYRIGHT wurde 2016 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen verfügt über 3 Niederlassungen, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in Prag, Tschechien und Saporischschja, Ukraine. Derzeit beschäftigt MYFLYRIGHT ein Team von rund 25 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Operations, Recht, Kundenbetreuung und IT. Die Organisation ist in fünf Märkten tätig: Deutschland, Großbritannien, Rumänien, Österreich und der Schweiz.

Das Ziel von MYFLYRIGHT ist es, allen Fluggästen, die auf Unregelmäßigkeiten bei ihrer Beförderung stoßen, Zugang zur Justiz zu verschaffen. Insbesondere werden 75% aller Entschädigungsanträge von Passagieren abgelehnt. Während MYFLYRIGHT in mehr als 98% der Fälle in der Lage ist, geltend gemachte Kundenforderungen vor Gericht erfolgreich zu erfüllen.

Anspruch kostenlos prüfen

* abzüglich unserer Provision

Latest posts

Entdecke die innovativste Plattform für Gruppenreisen: JoinMyTrip

Welche neuen Coronaregeln gelten ab Oktober?

Urlaub in Ost- und Mitteleuropa - was zu beachten ist

delayed

Flugverspätung

Bei einer Flugverspätung ab 3 Stunden am Ankunftsort

Mehr Check
cancelled

Flugausfall

Bei einer Flugannullierung bis zu 14 Tage vor Abflug

Mehr Check
boarding

Boarding-
verweigerung

Bei Überbuchung / Nichtbeförderung

Mehr Check
lost

Verspätetes / verlorenes Gepäck

Bei der Ankunft ohne Gepäck

Mehr Check
gate-closed

Ticket-
rückerstattung

Verpasster / nicht wahrgenommener Flug

Mehr Check
Get up to 600 €* in compensation
Anspruch kostenlos prüfen Check